This online shop is using cookies to give you the best shopping experience. Thereby for example the session information or language setting are stored on your computer. Without cookies the range of the online shop's functionality is limited. If you do not agree, please click here. x

Norbert Kricke

Product 149 of 167
Item #: 1040

Norbert Kricke

1922–1984. Zeichnungen und Raumplastiken
Editor:
Institut für Auslandsbeziehungen
Authors:
Johannes Cladders, Norbert Kricke
Curator:
Dieter Honisch
Artists:
Norbert Kricke
1. edit. – Stuttgart , 1996. – 100 p.
– 23,0 x 23,0 cm. – 580 gr.
Ready for shipping Weight: 580 gr.

Raum, Bewegung, Zeit – dominierende Themen des Bildhauers und Zeichners Norbert Kricke über dreißig Schaffensjahre hinweg. Neben Krickes plastischen Werk steht gleichrangig und es stets begleitend, das graphische. Gleichrangig, doch nicht gleichartig. Denn der Bildhauer war sich der Gattungsunterschiede nicht nur bewusst, er nutzte sie.

Seine Zeichnungen sind keine Entwürfe für Plastiken, keine Vorlagen für dreidimensionale Realisationen, nicht einmal Ideenskizzen dazu. Sie visualisieren seine Themen auf der Fläche des Papiers, ohne eine andere Dimension vorzutäuschen.

Johannes Cladders, Norbert Kricke

Norbert Kricke

* incl. tax, plus shipping